Kann mir jemand diese Aufgaben erklären zum Thema Gleichungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beispiel a) x²+5x=0 <=> x(x+5)=0 <=> x=0 oder x+5=0 <=> x=0 oder x=-5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Aufgabe besteht darin, die x-Werte zu finden, für die die Gleichung erfüllt ist.

Ansatz: Ausklammern (Produkt bilden) und dann bedenken, dass ein Produkt genau dann null ergibt, wenn einer der Faktoren Null ergibt
Im Teil a): x * (x+5) = 0 : der erste Faktor ist null für x = 0, der zweite für
x = - 5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3x² - 4x = x² + 5x            (ausklammern´)

(3x - 4) * x = (x + 5) *x    ( durch x teilen)

3x - 4 = x + 5                   ( nun nach x umstellen mit -x und +4)

2x = 9                      

x = 4,5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau Dir mal an:

Duden Schülerhilfen quadratische Gleichungen

super Buch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?