Kann mir jemand die Nr 15 sowie 16 erklären ?


28.05.2020, 17:44

Ich habe alles verstanden und alles gemacht nur bei den 2 bin ich mir etwas unsicher

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

3 Antworten

Hier hast du einen Teil der Lösungen, damit du das Prinzip siehst. Die anderen kannst du selbst machen.

15a) 100 = 10²; 1000 = 10³ usw.

15b) 8 = 2³; 32 = 2⁵ usw.

16a) 16 = 4² = 2⁴

16b) 81 = 9² = 3⁴

usw.

Oh man wie leicht danke habemir durch die Kleinigkeit den Kopf dumm zerbrochen vielen Dank

1

16 = 4^2 = 16^1

81 = 9^2 = 81^1

256 = 16^2 = 256^1

625 = 25^2 = 625^1

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was hast du denn als Lösung bei den Zweierpotenzen?

Welche zweier potenzen

0
@Janetj2004

Du hast doch geschrieben "nur bei den 2 bin ich mir etwas unsicher". Was meinst du denn dann mit 2, wenn nicht die Aufgabe mit den Zweierpotenzen?

0
@frankfurt1000

15a)
Wie oft musst du die 10 mit sich selbst multiplizieren, um 100 zu erhalten? Diese Zahl kommt in den Exponenten. Alle anderen Teilaufgaben funktionieren genauso.
16a als Beispiel:
16= 4^2
Die 4 kannst du auch schreiben als 2^2, also:

16=(2^2)^2 =2^4

0
@Janetj2004

aufgabe 16 solltest du bei dem ergebnis 2 möglichkeiten abliefern wie es bei dem beispiel zu sehen ist

und 15 a hast du die basis 10 und sollst das ergebnis 100 - 1mio als potenz schreiben

0

Was möchtest Du wissen?