Kann mir jemand die n-te wurzel und die Potenzdarstellung der nten Wurzel erklären oder hat nen link?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du die n-te Wurzel einer Zahl n-mal mit sich selbst multiplizierst, kommt diese Zahl wieder raus. Wenn Du diese n-te Wurzel hoch n nimmst, kommt eben diese Zahl raus.

Die dritte Wurzel aus 8 ist 2; 2 x 2 x 2 = 8; 2 hoch 3 = 8; 
Hier ist n = 3.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die n-te Wurzel von x ist x^(1/n) also 1/n im Exponent

Daraus begründet sich auch, dass man mit ^n als Gegenoperation arbeiten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-2. Wurzel aus a= a^(1/2)
-n. Wurzel aus a= a^(1/n)
-n. Wurzel aus a^m= a^(m/n)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was mal was ist das?

Das ist so die Frage bei ner normalen Wurzel, bei einer n-ten Wurzel mus du eben so oft multiplizieren bis du das n hast.

Also dritte Wurzel von 27

Was mal was mal was ist 27? = 3

Die Darstellung als Potenz ist ein Bruch. Also bezogen auf das Beispiel von grade: dritte Wurzel von 27 = 27 hoch eindrittel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?