Kann mir jemand die etwas genauer die bedeutung des Vetorechts erklären?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist doch ganz einfach: es bedeutet, daß eine einzelne Person oder Organisation die Beschlüsse eines Gremiums verhindern kann!

Dazu muß aber dieses Vetorecht eingeräumt sein, sonst wäre sie ja überstimmt.

Veto heißt: ich verbiete - üblicherweise wurde dieses Recht nicht verliehen, sondern genommen - halt von den Mächtigen (Großmacht, König, Fürst etc.), manchmal auch verliehen, um "wichtige Institutionen" in ein Gremium zu bekommen

Das heisst also, dass zB die USA alleine mit ihrem Vetorecht beschlossene Massnahmen wieder auflegen kann?

0
@MRPICKO

Nur dort, wo der "Rest der Welt" ihr zugestanden hat, Beschlüsse des Restes aufzuheben

0

Falls du in Geschi gerade bei der Franz. Revolution bist kann ich dir weiterhelfen.

Nach der ersten Phase der Revolution bekam der König das Veto-Recht verliehen. Das bedeutet, er kann Gesetze, die von dem Rat da (weiß nich mehr genau wie der heißt) verordnet worden sind "aufschieben". Dann werden die Gesetze nochmal neu behandelt glaub ich und wenn der König Glück hat, wird das Gesetz wieder aus dem Verkehr gezogen. Deshalb wurde der König Ludwig der 2. oder welcher Ludwig auch immer das war auch Monsieur Veto genannt, weil der das so oft benutzt hat

in welchen Zusammenhang ,wo ,wer ?? stelle deine Fragen genauer

Was das vetorecht genau ist. Und wie es die Massnahmen in der UNO beinflussen kann.

0

Was möchtest Du wissen?