Kann mir jemand die Aufgabe erklären (mathe8-lineare Funktion )?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo🙂
Da du die Form y=mx hast bedeutet es, dass der Graph durch den Ursprung geht (P(0|0)). Hierzu reicht ein einzelner Pubkt. 2 Punkte brauchst du erst, wenn der Graph nach oben/unten etc verschoben ist. Die Funktion lautet: y=5x
Warum das so ist: der y wert des punktes kommt in den zähler von m und der x wert in den nenner. Das wars schon🙂 ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sommerwind99
19.03.2016, 20:15

Und wenn du 2 Punkte gegeben hast geht das dann so, wie es Rhenane schon super erklärt hat👍🏽:
m=(y wert 1-y wert 2) / (x wert 1 - x wert 2)

0

Wie schon gesagt, brauchst du mindestens zwei Punkte.
Und übrigens ist 'm' der Anstieg und nicht 'n'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zimtkater
19.03.2016, 17:55

Hier steht: Der Graph einer Funktion der Form y=mx geht durch den Punkt P.Bestimme den Anstieg m,die Funktionsgleichung und den Funktionsterm 

Und ja es ist m ich hab mich verschrieben 

0

Das kann nicht die ganze Aufgabe sein, es fehlt ein zweiter Punkt! Mit nur einem Punkt kann man nichts anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zimtkater
19.03.2016, 17:53

Hier steht: Der Graph einer Funktion der Form y=mx geht durch den Punkt P.Bestimme den Anstieg m,die Funktionsgleichung und den Funktionsterm 

0

Du brauchst immer 2 Punkte um eine Gleichung einer linearen Funktion aufstellen zu können. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?