Kann mir jemand die abc Formel und im Vergleich dazu die pq Formel erklären?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beides Formeln zur Berechnung der Nullstellen quadratischer Gleichungen. 

Einziger Unterschied ist, dass bei der pq-Formel der Vorfaktor vor dem x² 1 sein muss. Bei ABC muss dies nicht der Fall sein.

Hast du beispielsweise die Gleichung 4x² + 2x - 10 = 0 kannst du darauf die ABC-Formel, aber nicht direkt die pq-Formel anwenden. Du kannst die ganze Gleichung jedoch durch 4 teilen, sodass du x² + 1/2x - 2,5 = 0 erhältst. Jetzt geht pq auch.

Ob du nun den Vorfaktor vom x² immer wegdividierst, um dann pq zu verwenden oder ob du direkt mit ABC arbeitest, ist Geschmackssache. Ich bin ABC-Fan.

Was möchtest Du wissen?