Kann mir jemand den Zusammenhang von der zugeführter ernergie und der Masse eines Körper erklären (ich war die letzen Stunden nicht da)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach deiner Beschreibung wären zwei Szenarien denkbar:

  1. Es wurde für verschiedene Wassermengen immer die gleiche Menge Wärme zugeführt. Dann ergeben sich unterschiedliche Endtemperaturen und die erreichte Temperaturdifferenz (zur Ausgangstemperatur) ist umgekehrt proportional zur Masse des Wassers.
  2. Es wurde für verschiedene Wassermengen immer bis zur gleichen Temperatur Wärme zugeführt. Die zugeführte Wärmemenge ist proportional zur Masse des Wassers
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst folgende Formel: W_th = c_H2O * deltaT * m_H2O

C_H2o ist die spezifische Wärmekapazität des Wassers.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

LG Marie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?