Kann mir jemand den Widerspruch in der Taktart bei Mussorgskijs "Une Larme" erklären?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was für eine Ausgabe hast du da? Ich hab mir jetzt einige Notenblätterdavon angeschaut (Internet) - die stehen alle in 4/4-Takt (c).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jojoho97 29.10.2015, 09:27

Vielen Dank für die Mühe! Dann ist das wohl wirklich ein Fehler bei mir. ich weiß leider nicht, was das für eine Ausgabe ist. Meine Klavierlehrerin hat mir das kopiert.

0

? welche Noten hast du. Kannst du ein Bild reinstellen oder Link anhängen?

Ich kenne "Une Larme" nur mit 4/4 Takt = Fettes C.

 ... und 2b als Vorzeichen.

LG mary

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?