Kann mir jemand den Unterschied zwischen PH-Wert und Säurekonstante erklären?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau Dir doch einfach die Definition der beiden an, die habt Ihr bei der Einführung der Begriffe gelernt, und die zeigt schön den Unterschied auf.

pH-Wert ist ein Maß für die Konzentration der H+ in der Lösung. Egal, woher diese stammen. Ist der Logarithmus einer Konzentration und charakterisiert eine bestimmte Lösung.

pKs-Wert ist ein Maß dafür, wie vollständig eine Säure sich in H+ und Säurerest- aufspaltet. Ist der Logarithmus eines Konzentrations-Verhältnisses und charakterisiert eine bestimmte Säure.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterJohann
20.03.2016, 18:23

Das Hübsche an den Begriffen ist auch, dass sie sich alle vom Massenwirkungsgesetz und den daraus hervorgehenden Gleichgewichtskonstanten ableiten und darüber auch zusammenhängend erklärt werden können.

1

Was möchtest Du wissen?