Kann mir jemand den unterschied zwischen digitalen und analogen signalen erklären ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

analog bedeutet das du zb. von der zahl 0 bis zur zahl 10 jede einzelne zahl dazwischen abfragen kannst( 4.00000005666 zb). digital bedeutet das du zwischen 0 und 10 nur fest zugewiesene zahlen abfragen kannst(zb nur die einer schritte 1,2,3....10). hoffe du kannst damit etwas anfangen. wenn nicht dann versuche ich es anders zu erklähren

thomsue 03.05.2016, 18:37

Wenn dein digitales Messgerät nun aber 4.00000005666 anzeigt? Ist es immer noch digital ...

1
Franzmann0815 03.05.2016, 18:39
@thomsue

nope... dann ist dein messbereich einfach nur sehr sehr genau. aber wenn das das maximum deines messbereiches ist, kannst du nicht herrausfinden was hinter der 6 kommt. mit digital würde das theoretisch bis ins unendliche gehen

0
Franzmann0815 03.05.2016, 18:43
@Franzmann0815

ganz simpel gesagt kannst du mit analog jeden belibigen wert nehmen und mit digital nur das, was dein bereich deckt. meintest du mit messgerät ein multimeter?

0
thomsue 03.05.2016, 18:47

Deine letzte Antwort gefällt mir besser, also das mit den diskreten Werten.

1
thomsue 03.05.2016, 18:48

Ich sehe den Unterschied zwischen Zeigermessgerät (analog) und digitalem Messgerät

1
Franzmann0815 03.05.2016, 19:04
@thomsue

oder auch bei uhren. die digital uhr zeigt dir stunde und minute an. bei ner analog uhr (keine tickende sondern eine uhr wo der sec. zeiger eine einheitliche geschwindigkeit hat) kannst du, sofern du das schaffst, auch millisekunden entnehmen

0

Was möchtest Du wissen?