5 Antworten

Es geht dir bei deiner Frage sicher darum, wann man für das deutsche "können" im Französischen "pouvoir" verwendet und wann "savoir".

"savoir" verwendest du dann, wenn du etwas kannst, weil du es gelernt hast.

Il sait nager. = Er kann schwimmen.

Il sait parler l'angais. = Er kann englisch sprechen.

ABER: Tu peux m'aider? = Kannst du mir helfen?

Ansonsten heißt "savoir" natürlich "wissen", wie schon mehrfach erwähnt wurde.

Merci. ☺

0

Pouvoir bedeutet, dass man etwas tatsächlich tun kann. Savoir, dass man es einmal gelernt hat. 

Zum Beispiel: "Il sait conduire, mais pour le moment, il ne le peut pas, parce qu'il s'est cassé le bras."

Er hat also einmal gelernt, wie man Auto fährt, aber momentan kann er nicht fahren, weil er sich den Arm gebrochen hat.

pouvoir = können, es ist körperlich möglich

savoir = können, Kenntnisse haben, geistig in der Lage sein

je sais nager (ich kann schwimmen) mais je ne peux pas nager actuellement, car j'ai mal aux genoux (aber ich kann im Moment nicht schwimmen, weil ich die Knie weh hab).

savoir heisst also, ausser wissen, auch eine Fähigkeit haben, zB schwimmen können oder ein Instrument beherrschen, während pouvoir sich ehr auf den Augenblick bezieht, etwas zu können.

pouvoir = die Möglichkeit etwas zu tun

savoir=die Fähigkeit etwas zu tun

Was möchtest Du wissen?