Kann mir jemand den RICHTIGEN REIFENDRUCK für Mercedes-Benz Actros und Atego nennen?

2 Antworten

Es kommt ganz darauf an. Welcher Reifen? Du schreibst die zwei Felgengrößen, aber was ist die Breite der Reifen? Actros 315 oder 385? Querschnitt vom Actros 70 oder 80? Dann kommt es auch auf das Fahrgestell an, Sattelzug oder Aufbau mit wieviel Achsen? Lenkachse oder Antriebsachse? Wieviel zugelassene Achslast? Steht meistens in den Bedienungsanleitungen hinten bei technischen Daten, da sind Tabellen über die verschiedenen Arten und Achslasten. Da kannst du genau nachlesen.

Du kannst ja auch bei einer Nutzfahrzeugwerkstatt anrufen, die können dir auch Auskunft geben oder evtl. Tabellen faxen oder mailen.

0

Das steht auf dem Reifen. Allerdings in "PSI" und nicht in "Bar".

Was möchtest Du wissen?