Kann mir jemand den Künstler des Gemäldes nennen?

B1 - (Kunst, Künstler, Malerei) B2 - (Kunst, Künstler, Malerei)

5 Antworten

Danke für die sachkundige und auch sachliche Antwort.

1

Das ist ein normales Stilleben, wie es sie zu Massen am Markt gibt.

Hier im Computer ist da keine grosartige Kunst zu erkennen, somit ist es ein gutes Bild, wenn es dir persoenlich gefaellt.

"Künstler"

Mit solchen Zuschreibungen wäre ich zurückhaltend. Was macht Dich so sicher, daß das Kunst sei?

Wenn mein Kater in die Ecke macht, kann ich das auch Kunst nennen. Das ist lediglich eine Frage der Interpretation.

Und welche Gründe veranlassen Dich, anzunehmen, der Urheber dieses Bildchens wäre in irgendeiner Weise bekannt oder gar berühmt?


...  und ich hoffe, daß zumindest eine entsprechende Sachkundigkeit zu einem so vernichtenden Urteil geführt hat,- es wurde doch lediglich gefragt, wem das Bild zuzuschreiben wäre.

0
@LiloB

Danke der Nachfrage. Aber was Du hoffst, kann mir einerlei sein.

Und ich habe lediglich gefragt, welche Gründe es gibt, den Urheber für bekannt zu halten. Nicht jeder Dachbodenfund stammt automatisch von einem "bekannten Künstler", nur weil er signiert ist.

Nicht mal Google kennt diese Frau und fragt: "meintest Du Emilie von Palmberg?"

Wenn ich hier alle meine Öl-Schinken und Radierungen reinhängen würde, könnten 99,9 % der User auch nichts damit anfangen.

0

Was möchtest Du wissen?