Kann mir jemand den kompletten Rechen- bzw Vereinfachungsweg zeigen?

...komplette Frage anzeigen Die Aufgabe und die Lösung  - (Mathematik, höhere Mathematik)

1 Antwort

Im 1. Glied schau dir bildhaft die 2 (entgegengesetzten) Normalvektoren an, die sich durch "-" addieren zu 2a(b x c). Ist im 2. Glied (a+b) gemeint x c) *b?

Ja genau im 2. Glied ist (a+b) x c)*b

0
@leyleeeeeee

Komme jetzt aber auch nicht drauf, dass (a+b)xc) *b = a((bxc) sein soll? Durch a+b wird doch der Normalvektor viel größer und dann noch * b!

0

Was möchtest Du wissen?