Kann mir jemand den Begriff "Okklusion" (Meteorologie) erklären?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da die Kaltfront schneller ist als die Warmfront, holt diese, beginnend vom Tiefkern, die Warmfront ein. Die Fronten okkludieren = schließen sich  zusammen. Die Warmluft im Warmsektor (zwischen Warmfront und Kaltfront) wird dabei angehoben.
Ist die Rückseitenkaltluft kälter ist als die Vorderseitenkaltluft, ist es eine Kaltfrontokklusion, ist sie wärmer, eine Warmfrontokklusion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?