Kann mir jemand den Begriff "menschliche Psyche" ohne irgendeine Verlinkung auf eine andere Seite geben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Separateed,

dann muss ich aber viel Wissen 'drumherum' einfach weglassen, sonst geht das leider nicht. Also null Geschichte, Entwicklung etc.

Aktuell definiert sich der Begriff 'menschliche Psyche' allgemein als 'Seelenleben', also Denken und Fühlen, die individuelle Erfahrungsgeschichte, ererbte Charakterzüge sowie psychische Probleme.

Dem würde aber sicherlich nicht jede/r so zustimmen. Aber ich denke kurz und knackig trifft es das so am besten ;-)

LG

Separateed 10.10.2016, 20:02

Also, jemand der sich mit der menschlichen Psyche beschäftigt hat, erkennt durchaus was sich im Unterbewsstsein des Menschen abspielt, oder wenn jemand nach außen "hart" erscheint wenn man ihn provoziert, weiß er, dass er sich im Unterbewusstsein aufregt oder Sontiges.

Korrekt verstanden?

0
Buddhishi 10.10.2016, 20:26
@Separateed

Das kann, muss aber nicht so sein. Gerade in Bezug auf den unbewußten Teil eines Menschen hat jemand, der sich mit der menschliche Psyche beschäftigt hat ja deshalb nicht automatisch eine Art 'Röntgenblick'. Es gibt allerdings Methoden, das Unbewußte zu ergründen, wie z. B. mittels einer Hypnose. Wenn Du sagen könntest, worauf Du abzielst, wäre es etwas leichter zu beantworten.

0

Das Folgende habe ich gerade aus dem Stehgreif formuliert und biete es mal (zur Diskussion) an:

Der Begriff "menschliche Psyche" ist der Versuch, die unfassbare Vielfalt menschlichen Erlebens, Verhaltens und Selbstverständnisses in zwei Worte zu fassen.

Das Bewusstsein und das Unterbewusstsein.

Alles was man denkt, auch unbewusst, was man fühlt, das ganze Seelenleben in einem Menschen.

deine Seele...mit allen Erfahrungen, Gefühlen und Gedanken...

Ich glaub das geht nicht kurz und knackig.

Was möchtest Du wissen?