Kann mir jemand den Begriff fluoreszierend einfach erklären?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wird ein Material angeregt (z.b. durch bestimmte Strahlung) kann es passieren dass ein Elektron durch die Anregungsenergie kurzfristig auf ein höheres Energieniveau wechselt. Fällt es wieder auf sein ursprüngliches Energieniveau gibt es die Energie als Photon ab (spontane Emission). Dadurch entsteht das typische Leuchten. Das Material "fluoresziert". 

Der Begriff geht dabei auf das Material Fluorit zurück das eben diese Eigenschaft besitzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flouoreszieren bedeutet, dass eine Beschichtung ein eigenes Licht aussendet, wenn sie von Licht anderer Farbe beleuchtet wird.

Bekannte Beispiele sind die Tagesleuchtfarben, die z.B. intensiv rot leuchten, wenn sie von (unsichtbarem) Ultraviolett-Licht beleuchtet werden. Den Effekt machen sich "Schwarzlichtlampen" zunutze, die in Nachtlokalen oder zu Werbezwecken benützt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Fähigkeit bestimmter Tiere zu "Leuchten", indem Sie in Koexistenz mit bestimmten Bakterien leben. Dieses Leuchten ist meistens eine Abwehrfunktion, oder, wie zB bei dem gruseligen Anglerfisch, eine Art Köder für Beute.

Liebe Grüße :)
Sam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamOthy
08.06.2016, 17:39

ok, relativ falsche Antwort, erklärt nicht wie von dir gewünscht den Begriff selbst, sry .

0
Kommentar von Cougar99
08.06.2016, 17:41

Das nennt man Biolumineszenz, diese Organismen erzeugen Substanzen, die beim Mischen zu leuchten beginnen, ohne dass Fremdlicht einwirkt. Die "Knicklichter" nutzen dieses Phänomen.

0

nach Bestrahlung mit Licht- oder Röntgenstrahlen von selbst leuchtend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die äußeren Elektroden werden angeregt auf ein höheres Energieniveau und beim Zurückfallen wird Energie in Form von sichtbarem Licht frei.

... von selbst leuchtend......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?