Kann mir jemand den 1. und 2. Strahlensatz erklären?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aber klar:

Du zeichnest einen Winkel, der von zwei Parallelen geschnitten wird. Dann schreibst du vom Ursprung aus a und b an die Strecken auf dem einen Schenkel und c und d auf den anderen. Dann gilt:

a : b = c : d           oder als Bruch    a/b = c/d
Das ist der 1. Strahlensatz.

Wenn du jetzt noch die kürzere Parallele mit e und die längere mit f benennst, gilt
a : e = (a + b) : f     oder a/e = (a + b) / f         und auch c/e = (c + d) / f
Das ist der 2. Strahlensatz.Wenn du die Parallelen auch rechnen willst, musst du also die Strecken immer beim Ursprung beginnen lassen.

Fragen per Kommentar!
Der Thread ist auf meinem Merkzettel. Heute antworte ich aber erst später, dafür morgen wieder fast den ganzen Tag.
Willst du wissen, ob ich online bin, geh in mein Profil und klick den Blog.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal auf YouTube dieses kanal an: thesimplemaths such ihn und gib danach strahlensatz ein, da wird es sehr gut erklärt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von longboard01
10.01.2016, 19:53

hab ich mir gerade angeguckt!!Verstehe es jetzt ein bisschen besser!!;)

0

Hier ist ein gutes Video, das die Strahlensätze erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von longboard01
10.01.2016, 19:44

wo ist das Video

0

Was möchtest Du wissen?