Kann mir jemand das Ziel folgenden Versuches erklären: Quantitative Kupfersulfid-Synthese. Wäre klasse, wenn ihr ihn mir in 2 Schritten nochmal erklären könnte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

zuerst etwas zu Kupfersulfid. Da kann man zwischen Kupfer(I)-Sulfid (Cu2S) und Kupfer(II)-Sulfid (CuS) unterscheiden. Ich hoffe die römischen Zahlen sind dir bekannt (falls nicht: Suchbegriffe Wertigkeit oder richtiger Oxidationszahlen in Google eingeben).

Die Massenverhältnisse sind dabei (einfach betrachtet) 58:16 bzw. 29:16, da die Masse von Kupfer 29u und die Masse von Schwefel 16u ist.

Wenn ich mich richtig erinnere soll mit einer Synthese einfach gezeigt werden, dass ein Stoff mit neuen physikalischen und chemischen Eigenschaften entsteht.

Das Ziel könnte auch das Gesetz von der Erhaltung der Masse sein: Die Gesamtmasse wird bei einer chemischen Reaktion nicht verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?