Kann mir jemand das Zeit-Weg diagram interpretieren?

...komplette Frage anzeigen Hab unten die Star Wars Episoden aufgezähltxD - (Physik, Geschwindigkeit)

4 Antworten

Die Interpretation ist inhaltlich richtig, wird aber nicht mit den korrekten Begriffen beschrieben:
1) gleichförmige Bewegung
2) gleichmäßig verzögerte Bewegung
3) gleichförmige Bewegung
4) gleichmäßig verzögerte Bewegung
5) Stillstand
6) Gleichmäßg beschleunigte Bewegung in die Gegenrichtung.

Vorliegen hast du das v-t Diagramm und sollst aber ein s-t Diagramm zeichnen:

Im s-t-Diagramm ergibt sich dann folgendes:
1) gleichförmige Bewegung: die Strecke nimmt linear zu
2) gleichmäßig verzögerte Bewegung: die Strecke wächst nun nicht mehr so schnell, also als Gerade, sondern die Zunahme wird geringer, es folgt ein "Bogen"
Die Kurvenform musst du ggogeln, kanns nicht in Worte fassen
3) gleichförmige Bewegung: es schließt sich wieder eine Gerade an.
4) gleichmäßig verzögerte Bewegung: Es schließt sich wieder ein "Bremsbogen" an, der bis auf die x-Achse führt
5) Stillstand: kein Streckenzuwachs: Parallele zur x-Achse
6) Gleichmäßg beschleunigte Bewegung in die Gegenrichtung.: Parabel in den 2. Quadranten rein (Weg läuft jetzt rückwärts)

ist das richtig ?

Ja.

Und ich versteh nicht was für ein Zeitdiagramm ich nochmals skizzieren muss

Sollst du ja auch nicht. Gefragt ist ein Zeit-Weg-Diagram.

Was du geschrieben hast ist die richtige Antwort, und du sollst einfach das Diagramm so skizzieren, das die Link, nach obenführende Skala die Zeit nehmen sollst. Und bei der nach rechta führende den Weg.

Das erste ist ein Zeit Geschwindigkeits(v) diagramm.

Was möchtest Du wissen?