Kann mir jemand das Watson und Crick DNA-Modell erklären?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Watson Crick Modell ist ein Modell der DNS (Desoxyribonukleinsäure). Es stellt die DNS als eine Doppelhelix aus Basen und Polinukleotidsträngen dar, bei der immer zwei Basen miteinander verbunden sein können (Cytosin mit Guanin und Adenin mit Thymin) diese werden als Code benutzt und in mehreren Reihen hintereinander "abgelesen" dadurch entsteht ein einmaliger code.

Man kann sich das wir einen Farbcode vorstellen bei dem immer nur rot mit grün (Adenin und thymin) und gelb mit blau (Cytosin mit Guanin) verbunden werden können jedoch auch grün mit rot und blau mit gelb (also umgedreht) von diesen Farbenkombinationen werden dann mehrere (z.b. 10) hintereinander abgelesen und ein einmaliger Code entsteht und auf der Gegenseite der entgegengesetzte.

Zum Beispiel auf einer seite:

Grün rot grün gelb blau rot gelb grün rot blau 

Auf der anderen Seite dann:

Rot grün rot blau gelb grün blau rot grün gelb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?