Kann mir jemand das Ranking-System in Overwatch erklären?

...komplette Frage anzeigen Ranking-System in Overwatch  - (Games, Gaming, Overwatch)

1 Antwort

Am Anfang jeder Saison spielst du 10 Placement Matches. Du wirst dann mit einem Rating (engl. SR, deutsch SN) eingestuft, welches von 0- 5000 reicht, je höher desto besser. Du kannst danach weiterspielen, bei einer Niederlage gibt es Abzug, bei einem Sieg logischerweise steigt dein Rating. 

Von Bronze, Silber, Gold, Platin und Diamant kannst du nicht absteigen. Einmal erreicht, bekommst du am Ende der Saison die Punkte. In deinem Beispiel von Platin 800. Mit 3000 von diesen Competitive Points kannst du dir eine Goldene Waffe für einen Helden kaufen.

Meister und Grossmeister (+3500) können aus ihren Rängen rutschen und verlieren SR bei Inaktivität.

Wie viel Rating du verlierst bzw. gewinnst, hängt von deiner eigenen Leistung ab. Spielst du einen Helden besser als der Durchschnitt aller Spieler, die diesen Helden spielen, bekommst du bei einem Sieg viel mehr Punkte. 

Beispiel: Sombra wird nicht sehr oft gewählt und ist schwierig zu spielen. Bist du nun aber ein guter Sombraspieler, bekommst du relativ viel Rating pro Sieg. Du solltest dich also nicht von den Medaillen während einem Match täuschen lassen.

es ist alles komplett richtig was er gesagt hat aber bitte Spiel die Helden die du kannst und was dein Team braucht auch wenn du weniger sr gewinnst

0
@Can2030

Da hast du natürlich Recht. Wollte nur klarstellen, wie das + / - Rating berechnet wird, da gibt es immer wieder Verwirrung.

0

Leider muss ich hier ein wenig kritisieren. Die eigene Leistung, egal ob allgemein oder vom Helden abhängig, beeinflusst sogut wie garnicht die Anzahl an SR die du bekommst. Lediglich Sieg oder Niederlage. Das wurde Blizzard schon oft gesagt und der einzige Ausnahmefall, der bestätigt wurde ist der Massenrez von Mercy. 

0
@Jerrycrafting

Schon etwas länger her, geschrieben von Jeff Kaplan:

In Overwatch, whether your MMR goes up or down is contingent on winning or losing. But there are a number of factors that determine how much that rating goes up or down. For example, what map you’re playing on and whether you were attacking or defending is factored in. We know the win rates on attack/defend on all of the maps and we normalize accordingly. Not all wins and losses are equal. We also look at your individual performance on each of the heroes you played during the match. Everyone has better and worse heroes and we have tons of data showing us what performance levels should be like on those heroes. We also look at your opponents and whether or not their matchmaking rating is higher or lower than yours. These are just a few of the things that are considered when determining how your skill should go up or down. At no point in MMR calculations do we look at your win/loss ratio and win/loss ratio is never used to determine who to match you with or against. We are not trying to drive your win/loss percentage toward a certain number (although the fact that so many people are at 50% win rates makes us extremely happy). All the system does when it comes to matching on skill is attempt to match you with people of a similar number. 



0

Sorry, dass ich erst jetzt antworte~ danke für die Hilfe :]

0

Was möchtest Du wissen?