Kann mir jemand das Prinzip Abwasserrohr/Regen-Schmutzwasser wieviele Gullis und Regenrohre an jeder Hausecke bei einem Neubau erklären speziell Doppelhaus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mal im Schnelldurchlauf - wie bereits geschrieben ist das Thema sehr umfangreich:

1a) Regenwasser - Dachflächenwasser

Dachrinne mit Fallrohr. Die Anzahl der Fallrohre hängt von der Länge der Dachrinne ab, da diese ein Gefälle benötigt. Bei vielen Haüsern ist ein Fallrohr pro Seite ausreichend. Die Fallrohre enden meist an einem Regenrohrsandfang (Google!). Das Wasser ist evtl. zu behandeln, zu versickern zwischenzuspeichern... Innerstädtisch wird es meistens in den Regenwasserkanal eingeleitet.

1b) Regenwasser - Oberflächenwasser

Befestigte Flächen haben eine Neigung, so dass Regen abläuft an geeigneten Stellen sind Abläufe (sog. Gullies) angeordnet. Das Wasser ist evtl. zu behandeln, zu versickern zwischenzuspeichern...
Innerstädtisch wird es ebnfalls meistens in den Regenwasserkanal eingeleitet.


Normalerweise getrennte Systeme sind:


2) Schmutzwasser

3) Drainage

-------
Frischwasser:

Frischwasser kommt von der Hauptleitung in der Straße über eine Hausanschlussleitung ins Haus (Wasserzähler).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal alles ist ja nach und nach entstanden z.b die abwässerkanäle.Die kann man nicht im voraus Planen.Wer weiß wo und wieviel Häuser gebaut werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Thema ist zu umfangreich als wenn dir das hier jemand erklären könnte. Darüber kann man ganze Bücher schreiben, was du lapidar mit einem Satz fragst.

Gib bei google ein: Schmutzwasserleitung, Regenwasserleitung, Mischwasserleitung, Entwässerung. Dann wird wahrscheinlich genug kommen, damit du dein Studium beginnen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AllRoundBoy 31.03.2016, 11:53

Sie haben große Verständnissprobleme. ich wollte nur wissen wieso man zwei Gullis und an jeder Ecke am Haus ein Regenrohr hat so schlicht. meine Herrn

0
pharao1961 31.03.2016, 12:00
@AllRoundBoy

Ich kenne ihr Alter nicht, aber ich habe vermutlich weniger Verständnisprobleme, habe ich doch täglich Besprechungen mit Bauherren. In den Kopf kann ich nicht hineinsehen und meine Kristallkugel ist kaputt. Ich kann auch hier nicht in so einem Forum wenn jemand eine recht allgemeine Frage stellt, hier mit mehrseitigen Erklärungen antworten.

Es ist NICHT grundsätzlich an jeder Hausecke ein Regenfallrohr und Gullis sind Bodeneinläufe - nur mal so als Erklärung.

0
AllRoundBoy 31.03.2016, 14:06
@pharao1961

Das war nicht böß gemeint. Sorry. Mir hatte man mal gesagt es gäbe immer ein Gulli für Abwasser und eins Für Regenwasser bei einem Hausbau. Nun frage ich mich muss ich bei einem Doppelhaus 4 Gullis haben oder reicht es wenn ich die vom zweiten Haus die Rohre zum Gulli des ersten Hauses leite?

0
pharao1961 31.03.2016, 15:02
@AllRoundBoy

Was meinst du mit "Gulli"? Ein Gulli ist ein Bodeneinlauf, meist für Regenwasser. Du meinst wahrscheinlich, dass man eine Abwasserleitung für Regenwasser- und eine für Schmutzwasser braucht. Ob die dann zusammengeschlossen werden und in EINEN Mischwasserkanal in der Strasse führen oder getrennt in jeweils einen Schmutzwasser- und Regenwasserkanal eingeleitet werden, weiß ich nicht. Das kommt drauf an, was für ein System in eurer Strasse liegt.

Bei einem Doppelhaus das auf 2 Grundstücken steht, kann nicht das Kanalsystem des anderen Hauses mitbenutzt werden (was wäre, wenn der dir dein Abwasserrohr verstopft und dir dann den Zugang zu seinem Grundstück verwehrt???). Also: Deine Abwasserrohre werden direkt an den oder die Strassenkanäle angeschlossen.

https://www.google.de/search?q=Abwasserleitungen+haus,+Bilder&biw=1920&bih=1063&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwj7y9LT_erLAhXDDZoKHRlvDIkQsAQIGw#tbm=isch&q=Abwasserleitungen+Geb%C3%A4ude%2C+Bilder

0
AllRoundBoy 31.03.2016, 15:17
@pharao1961

Doppelhaus: linkes Haus, rechtes Haus. Beide auf EINEM Grundstück.Beispielsweise Straßennummer 14 und 14 a. Nun bekommt ein Haus eine Abwasserleitung für Schmutzwasser und Abwasser undzwar das Haus das näher zur Straße ist also die 14. Kann ich jetzt die Leitung für Schmutzwasser und Abawasser von der Hausnummer 14a einfach an die vom anderen Haus verknüpfen oder muss ich hier extra Schächte haben für Abwasser und Regenwasser? kein Mischkanal. Schmutzwasser an Schmutzwasser und Abwasser von 14 a verknüpft an 14

0
pharao1961 31.03.2016, 15:24
@AllRoundBoy

Schau mal in den Katasterkarte/Lageplan. Wenn die 2 Gebäude 2 verschiedene Hausnummern haben (14 und 14a) sind die garantiert auch grundbuchmäßig voneinander getrennt, bzw. irgendwann mal in 2 Parzellen geteilt worden. Ansonsten würden sich 2 Eigentümer von 2 Häusern EIN Grundstück teilen. Wie soll das gehen??? Mord und Totschlag wäre vorprogrammiert.

Garantiert sind hier 2 extra Leitungen (nicht Schächte) notwendig die zum Strassenkanal führen. Das eine Haus hat mit dem anderen GARNIX zu tun.

0
AllRoundBoy 31.03.2016, 15:51
@pharao1961

Also jetzt platzt mir langsam der Kragen. WIR WOLLEN EIN DOPPELHAUS bauen auf einem freiem Grundtsück was ist daran so schwer zu verstehen? Und nach 10 Jahren die linke Haushälfte eventuelle vermieten. Daher meine Frage mit den Rohren

0
pharao1961 31.03.2016, 16:34
@AllRoundBoy

Die Antwort ist dennoch dieselbe! Es sind und werden ZWEI GETRENNTE Häuser, die nix miteinander zu tun haben. Was ist daran so schwer zu verstehen?  ;.)

Die Hausentwässerung muss ebenso wie die Hausanschlüsse für Gas, Wasser, Strom, Fernmelde ZWEIFACH vorhanden sein.

0
AllRoundBoy 31.03.2016, 17:43
@pharao1961

Geht doch mein Bester. Ich habs verstanden und diesmal gute Antwort von dir :) danke

0

Was möchtest Du wissen?