Kann mir jemand das leben eines salvatorianers erklären?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Salvatorianer sind ein katholischer Männerorden, und Mönche dürfen keine Freundin haben.

Details über diesen speziellen Orden findest du unter http://www.salvatorianer.de/.

Wenn du gerne eine Freundin haben bzw. später evtl. auch heiraten möchtest und dich Ordensgemeinschaften trotzdem interessieren, gibt es übrigens verschiedene Möglichkeiten:

Du könntest (zum Beispiel bei den Salvatorianern) mal auf Zeit mitleben, da darf man eine Freundin haben, weil das Mitleben ja nur auf Zeit wäre. (Google mal Kloster auf Zeit, falls dich das interessiert)

Außerdem gibt es bei manchen Orden, beispielsweise bei den Franziskanern noch zusätzliche Gemeinschaften, die versuchen, nach dem Geist des Ordens zu leben, ohne Mönche/Nonnen zu sein. Die leben also kein Klosterleben, sondern ihren jeweiligen Alltag und orientieren sich aber an der entsprechenden Spiritualität etc.

Bei den Salvatorianern kenne ich sowas nicht, aber bei den Franziskanern gibt es sogenannte "Franziskanische Gemeinschaften".

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.salvatorianer.de


da wird ausgeführt:


Wir sind eine junge Ordensgesellschaft in der großen Kirche. Wir sind gerade 135 Jahre alt; doch sind wir in dieser Zeit zu einer internationalen Gemeinschaft herangewachsen, die vielfältigen Herausforderungen begegnet. Dabei messen wir unser Engagement an den Visionen unseres Gründers Pater Franziskus Jordan. Allen Menschen und auf vielfältige Weise wollte er die befreiende Botschaft des Evangeliums zugänglich machen: „Damit sie das Leben haben und es in Fülle haben.“ Das wollen wir Salvatorianer auch heute versuchen, wo immer in der Welt wir leben und arbeiten. Schauen Sie sich auf dieser Seite um. Wir möchten von uns berichten, von unserer Geschichte und von unserer Arbeit, von unserem Leben und von unseren Zielen. Wenn Sie Fragen haben, bedarf es nur eines Klicks.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?