Kann mir jemand das Kartenspiel 17+4 erklären?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also,

Bube = 2

Dame = 3

König = 4

Ass = 11

Alle Anderen Karten = Entsprechender Wert

Du beginnst mit 2 Karten und ziehst dann beliebig viele nach, dein Ziel ist es so nah wie möglich an 21 ran zu kommen, am besten sogar genau drauf.

Falls du 21 überschritten hast ist das Spiel vorbei und du hast verloren, sobald du “genug“ Karten hast bist du fertig und dein Gegner ist drann.

Dieser muss dann versuchen dich zu überbieten ohne deine Karten zu sehen.

Ich glaube eine 21 muss sofort gezeigt werden (bin mir aber nicht mehr sicher)

Eine 21 kann dann glaube ich nir noch mit 2 Assen getoppt werden.

Zumindest haben wir es immer so gespielt.

Black Jack! Du ziehst so oft Karten, wie Du willst. Die Punkte dürfen nicht über 21, müssen aber so hoch wie möglich sein. Die Bank gewinnt bei Unentschieden.

Google unter BlackJack das ist praktisch das gleiche Spiel

Was möchtest Du wissen?