Kann mir jemand das hier aus dem Chinesischen übersetzen?

 - (Deutsch, Sprache, Übersetzung)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

良質の目の化粧ペン ist zwar japanisch, aber wir Japaner merken schon beim ersten Blick, dass es kein japanisches Produkt ist. Der Satz ist holprig, grammatikalisch nicht ganz einwandfrei. Er stammt von einem chinesischen Werbetexter. Ein japanischer Produzent würde nie einen solchen Satz auf der Verpackung drucken lassen. Gemeint ist hier sicher „Hochqualitativer Augenbrauenstift“, aber uns klingt es fast so wie „Kosmetik-Feder von hochqualitativen Augen“. 良質 (gute Qualität) muss einfach überall stehen, egal ob die Ware wirklich gut ist oder nicht.

In China gab es immer wieder Skandale mit giftstoffhaltigen Waren, so haben auch viele Chinesen keinen chinesischen Waren mehr vertraut und stattdessen japanische Waren bevorzugt. Dann haben die chinesischen Produzenten angefangen, auf ihren Waren japanische Sätze zu schreiben, damit sie vertrauenswürdig aussehen. Es war nicht wichtig, ob die darauf stehenden Sätze korrekt sind oder nicht.

Diese Methode hat sich so weit verbreitet, dass jetzt überall kuriose Texte stehen, die uns zum Lachanfall bringen. „ホワイトリング (white ring)“ steht auf der Tube der Aufhellcreme (es muss ホワイトニング whitening sein), „じスケット jisuketto“ für Biskuit, „ミルクのカテメル miruku no katemeru“ für Milchkaramell. Auf der Speisekarte im Restaurant stehen Sätze in Japanisch wie „Kohlenstoff brennt und rollt das Fleisch der Zigarette“ (gemeint ist „Fried chicken with lemon juice and sesame oil“), „Wissenschaft und Leiden vom Spiegelei“ (gemeint ist „Gebratene bittere Gurke mit Ei“) oder „Herr Ober! In der Suppe sind Haare drin!“. Auf einem chinesischen Handtuch liegt ein Zettel mit Warnungen nur in Japanisch: „Direkte Berührung mit Brandfall vermeiden!“, „Skifahren oder Snowboarden, da es kalt ist, möchte ich nicht ausgehen“, „Wenn man das Unterbewusstsein von Ihnen analysiert, der die Darstellung vom in der Kälte draußen erfrierenden und erduldenden Schneemann ausgewählt hat, stoßen wir gegen die Vergangenheit“. Das versteht man gar nicht. Vielleicht steht ein Motiv mit Schneemann auf dem Handtuch…

Allerdings meine ich nicht, dass dieser Augenbrauenstift schlecht ist. Auch in China gibt es schon gute Produzenten. Der Satz 良質の目の化粧ペン ist auch gerade noch zulässig.

Grüsse aus Japan

Auf der gezeigten Vorderseite steht offenbar: 良質の目の化粧ペン

Also anscheinend ein qualitativ hochwertiger Kosmetik/Schminkstift für die Augen.

Aufgrund des Vorhandenseins von hiragana wie "の" (no) und katakana "ペン (pen) ist zumindest diese Aufschrift definitiv Japanisch.

Ob das jetzt aber nur für die Brauen oder auch für andere Partien gebraucht wird...das sollen Maskenbildner und Frauen beurteilen. ;-)

0
@Enzylexikon

Also wie gesagt, die Übersetzung der Inhaltsstoffe steht da auf Englisch hinten nochmals und dadrüber steht "browpencil" also...

0
@Rukichan

PS: Ich hab die Packung mal aufgemacht und auf dem Stift selber steht "Eye Pencil Brow"

0

Ok. Wenn das dann wie du sagst so "Hochwertig" sein soll, dann frag ich mich, wieso der dann für 1,99€ in nem Ramschladen in Deutschland angeboten wird und man ihn als "Chinesische Kosmetik" verkauft...

0
@Rukichan

Der verwendete Begriff " 良質" (ryôshitsu) heißt "gute Qualität". Für die Eigenbezeichnung der Produkte kann ich nichts. ;-)

1
@Enzylexikon

Nein nein so meinte ich das nicht, Die Verkäuferin im Laden (Asiatin) hing Schilder auf, als ich rein kam und sie hing eines über die Schminke und da stand dann "Chinesische Kosmetikartikel ab 1€" also...

0

Sieht eher aus wie japanisch oder koreanisch, lesen kann ichs aber leider auch nicht.
Vermutlich steht da drauf dass das ein Augenbrauenstift ist...

Koreanisch siehst anders aus. Und ich selber kann etwas Koreanisch 안녕하세요

0

https://de.wikipedia.org/wiki/Hiragana

Da die Aufschrift neben den Kanji auch Zeichen der japanischen Silbenschrift enthält, handelt es sich sicher nicht um Chinesisch.

Ich setze mal "Japanisch" zu deinen Themen dazu.

Du irrst dich, Hinten sind nur Chinesische Schriftzeichen drauf, ansonsten müsste es ja erkennbar sein, wenn hinten alles in Japanisch währe, da es aber keine Hiragana oder Katakana hinten drauf hat und ich nicht glaube das hinten drauf alles nur in Kanji geschrieben sei muss das Chinesisch sein

1
@Rukichan

Es ist doch aber z.B. das Zeichen für "no" hier deutlich zu sehen. Das Chinesische hat keine solchen Zeichen.

Warten wir also bis jemand um die Ecke kommt, der des Japanischen mächtig ist.

1
@Rukichan

Die Zeichen am Ende dürften Katakana sein und "pen" heißen. Das würde ja zum Augenbrauenstift passen.

2
@Rukichan

Es ist japanisch und bei den meisten produkten stehen auf der Rückseite keine Hiragana und Katakana. außer bei Essbaren(Katakana).

meist stehen eng schwierige kanji drauf, und ich würde mal sagen dass sich nur einige wenige das durchlesen würden.

aber es ist ein japanisches Produkt, da bin ich mir sicher. oder es ist ein Fake:)

1

Nee, kann niemand! Weil es nämlich Japanisch ist!

Was möchtest Du wissen?