kann mir jemand das Gleichsetzungsverfahren so erklären das ich es auch erklären kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast zwei unterschiedliche Gleichungen. Beide formst du so um, dass sie zum Beispiel "Null" ergeben. Diese beiden umgeformten Gleichungen kannst du nun gleich setzen. Gleichung 1 = Gleichung 2. Nun startest  du die Umformungen, um die Variablen zu bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zwei Gleichungen werden gleichgesetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?