Kann mir jemand das Ende von dem Buch "Die Achse meiner Welt" erklären?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe es gestern zuende gelesen und ich verstehe es so: das 1.Leben,der Unfall und Jimmus Tod ist das echte richtige Leben.Rachel hat schwere Kopfverletzungen infolgedessen sie 5 Jahre später auf dem Friedhof zusammenklappt und sie fällt ins Koma . Im Koma "erlebt" sie das neue perfekte Leben und zum Schluß stirbt sie und ist in Ewigkeit mit Jimmy zusammen.. der ja auch uns wirklich leider tot ist...sehr traurig,schönes Buch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?