Kann mir jemand das Element erklären?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde es so verstehen, dass die Bedrohungen des Menschen durch Leid, Krankheit und Tod zu einem Gefühl der Abhängigkeit führen. Allerdings sind die drei sicher keine erschöpfende Aufzählung (es sei denn, man fasst den Begriff "Leid" seeehr weit - dann wäre aber die Frage, warum "Krankheit" noch dabei steht)

Hallo maputo,

Ich weiß nicht ob dir da ein Neuntklässler wirklich weiterhelfen kann, aber ich denke ich kann es nach meinen Möglichkeiten Versuchen :). Ich glaube das beide Aussagen Mit Unterschiedlicher gewichtungen zutreffen,denn das eine führt ja schließlich zum Anderen.Ich denke dass dies sowohl die Resultate aus den menschlichen Attributen  als auch Einwirkungen sind. Wie du ja wahrscheinlich gemerkt hast stehen die beiden Seiten im Gegensatz. Damit wird deutlich gemacht dass ich zwar beide Seiten durch die Unterschiedlichsten Charaktereigenschaften sehr Differenzieren, vaber doch zusammen gehören denn wieder Sprichwort so sagt,Gegensätze ziehen sich an und das stimmt auch in diesem Beispiel.als Resultat würde ich auf jeden Fall sagen dass dies die Eigenschaften sind die den Menschen definieren, Und ihn so prägen.

 Ich hoffe dir hat das geholfen,jedoch kann ich nicht garantieren dass dieser Text annährend grammatikalisch oder von der Rechtschreibung her korrekt ist, da ich alles über die Apple Diktierfunktion während des Zockens Diktiert habe. :)


Mit freundlichen Grüßen,

Max

Also, Deine Frage füllt 2 Semester.

Ich habe auch nur diese Darstellung gefunden.

Wenn Du konkretere Fragen hast: poste sie einfach.

Hui. da hast Du aber was vor Dir.

Viel Erfolg!

skyberlin/dipl.-psych

https://www.google.de/search?q=Feuerbachs+Projektionstheorie+Tod&client=firefox-b&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwjqovWio_fTAhUDb5oKHd8oA2YQsAQIQg&biw=1600&bih=745

maputo 17.05.2017, 18:03

Also kann man beide Aspekte für möglich erachten, die ich eben genannt habe (ist nur für einen Test, kein Studium :D)?

0
skyberlin 17.05.2017, 18:17
@maputo

welche beiden Aspekte meinst Du in welcher Darstellung?

Das geht jetzt ein bißchen durcheinander, wg. des IT-Austauschs.

Gib mir nochmal konkrete Hinweise aus:

1. auf welche Darstellung beziehst Du Dich?

2. textlich: wo stehen für Dich die Widersprüche?

3. mehr input bitte, ich bin Dipl.-Psych. aber Deine Frage bleibt leider unverständlich!

LG

0

Was möchtest Du wissen?