Kann mir jemand das Einsetzungsverfahren bei Lineare Gleichungen von 0 aus erklären?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist gar nicht so schwer :)

Zuerst suchst du dir eine der Gleichungen aus und stellst sie nach einer Variable um. In diesem Fall würde ich einfach die zweite Gleichung nach y umgestellt nehmen, weil sie genau so schon da steht und du dann nichts mehr damit machen musste.

Du weißt jetzt, wieviel y ist, nämlich 3x-11. Diesen Wert für y setzt du nun in die andere Gleichung ein:

9x-(3x-11)=41, also 6x+11=41

Das stellst du nach x um:

6x+11=41 I-11

6x=30 I/6

x=5

Den Wert setzt du jetzt wiederum in die Gleichung für y ein:

y=3*5-11=15-11=4

Und schon hast du raus, dass x=5 und y=4 ist :)

Falls dir ein Schritt davon noch nicht klar ist, frag ruhig nochmal nach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akif98
05.04.2016, 02:54

kannst du mir das mit der Klammer erklären? wieso das jetzt + ist?

0
Kommentar von Akif98
05.04.2016, 03:00

kannst du mir auch die Gleichung bitte mal lösen? 3x-18y=45 3y=x

0

Wenn ich mir die Aufgabe so anschaue, würde ich ich sagen, musst du 9x-3x-11=41 rechnen, also y in die Gleichung für y einsetzen und dann halt nach x auflösen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?