Kann mir jemand das Bild erklären? ? ?

...komplette Frage anzeigen Dieses Bild - (Geschichte, französische revolution)

4 Antworten

es gibt 21 Mil. Bürger doch von denen dürfen nur 4 Mil. wählen undzwar nur Männer über 25 welche auch Steuern zahlen, diese wählen dann 45000 Wahlmänner
die Wahlmänner wählen dann wer in die Gerichte einzieht außerdem wählen sie wer in die Nationalversammlung eingeht
diese dürfen den König wählen, sollten diese in abwählen darf der König dagegen vorgehen und sein Veto einlegen sodass er weiter an der Macht bleibt außerdem ernnent der König die verschiedenen Minister das heißt der König hat die meiste Macht quasi die einzige da er alles entscheiden kann und er spielt die ausführendd gewalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TUrabbIT 19.09.2016, 01:08

das stimmt so nicht. Es gibt 25 Millionen Bürger, aber nur 4 Millionen aktive Bürger. Die Wahlmänner wählen die Gerichte und die Nationalversammlung. Die Nationalversammlung "kontrolliert" (wie auch immer) den König. (ernannt wird er von dem vorherigen König) der König ernennt Minister etc. und hat sein Veto Recht gegen Entscheidungen der Nationalversammlung.

0

Wo genau ist dein Problem beim Verständnis des Bildes?

Es zeigt die drei Rollen einer Gewaltenteilung und wie diese interagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Bild zeigt die Gewaltenteilung, wie sie entsteht und von wem sie ausgeführt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erklärt sich doch von selbst - Hierarchie der Verfassung / France

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?