Kann mir jemand bitte verständlich den Unterschied zwischen Kaufkraftparität und dem Wechelkurs erklären?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kaufkraft ist unterschiedlich in der Welt z.B. kann man für 1 Euro in Dänemark nur Waren für etwa 89 Cent bekommen. Guter Vergleichmaßstab ist BigMac Vergleich in verschiedenen Ländern. Wechselkurs ist abhängig - der Kurs - von Wirtschaftskraft, BIP, Zinshöhe, je höher der Zins z.B. in den USA um so teurer der Dollar gegenüber dem Euro, andere Faktoren Arbeitslosigkeit, Produktivität, Inflation (Anstieg verteuert die Währung), Aktienbörsen Kurs, negative Wirtschaftsdaten verbilligen die Währung gegenüber anderen Währungen und vice versa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eim einen geht es um die Kurse an der Börse, beim anderen geht es darum, für welchen Betrag der jeweiligen Währung Du ungefähr das selbe kaufen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such mal im Internet nach dem BigMac Index, den der Economist immer wieder mal berechnet und kommentiert; darin wird das gut erklärt und anhand des Produktbeispiels des BigMac von McDo vorgeführt.

Den haben sie gewissermaßen als "einteiligen Warenkorb" genutzt, weil er überall gleich angeboten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?