Kann mir jemand bitte denBegriff Re-Intellektualisierung erklären. Habe breits gegoogelt aber finde keine verständliche Erklärung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Re-" bedeutet "zurück-" oder "wieder-".

Intellekt ist in etwa "Verstand, Gescheitheit".

Das Wort könnte dann bedeuten: Das Wiederaufleben der Vernunft und der Wissenschaftlichkeit. Natürlich ist dabei auch der Zusammenhang wichtig, in dem das Wort verwendet wird.

Ein erfundenes Beispiel: Die Akademie der Wissenschaften eines Landes bekommt eines Tages einen neuen Vorstand. Der hat komische Ansichten und im Lauf von zwei Jahren reißen allerlei ziemlich irrationale (= unvernünftige, sinnlose, dumme) Zustände ein.

Die Mitglieder beschließen, den Vorstand vorzeitig abzusetzen und einen neuen zu wählen. Der Chronist könnte dann einen Monat später in der Chronik festhalten: "Allmählich tritt die Reintellektualisierung ein."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?