Kann mir jemand beschreiben wie es sich anfühlt einen Bauchnabelpiercing zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Stechen selbst hat bei mir nicht weh getan (ich habe es allerdings bei einem Arzt mit örtlicher Betäubung machen lassen), eine Woche lang war es dann halt unangenehm, aber Schmerzen hatte ich nie. Viele sagen immer, dass Piercer das ja sooo viel besser machen als Ärzte, da sie sich "besser auskennen". In meinem Freundeskreis bin ich die Einzige, die ihr Piercing von einem Arzt stechen ließ und auch die Einziege, die ihr Piercing nach 5 Jahren immer noch hat. Bei allen anderen hat es sich furchtbar entzündet, die Narben bleiben wohl für immer...

ich habe jeweils oberhalb und unterhalb des bauchnabels eins und ich muss sagen, das stechen ist nicht mal halb so schlimm als das anschließende monat. ich habs kaum gespürt als die kanüle durch ging. aber ich konnte die hälfte meiner hosen nicht mehr anziehen weil sie immer so weit hoch gerutscht sind dass sie sich am piercing verfangen haben.^^ aber nach spätestens 2 monaten ist das kein problem mehr :)

Habe so Angst bekomme Freitag eins 😩😂

0

das stechen ist echt nicht schmerzhaft. die zange tust du mehr spüren wie die Nadel selbst. es ist ein sehr komisches gefühl...was für eins genau kann man nicht beschreiben. aber es tut aufjedenfall nicht weh!!:-)

Ok habe echt Angst 😩

0

Was möchtest Du wissen?