Kann mir jemand belebte Ferienorte an der Costa Brava nennen, Lloret de Mar, Callela, L'Escala waren wir schon?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das sind hauptsächlich: Lloret de Mar, Tossa de Mar, Malgrat de Mar, Calella (de la Costa), Blanes. Dagegen liegen L'Estartit oder L'Escala sehr weit im Norden, dort ist weniger los. Schön auch die mittlere Costa Brava mit Llafranch, Begur (Bagur), ruhiger und mit vielen Badebuchten. Belebter hier wieder Ampuriabrava, was mit Bootskanälen durchzogen ist oder vor allem Platja D'Aro (Playa de Aro). Eine Stadt ist z.B. Palamós. Ruhiger, aber einmalig Cádaquez (wo Dalí herkam).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Espana 15.02.2016, 16:01

Komisch wieso Nordspanien wie Roses nicht schön sein soll. Roses hat z.B. 5 km Sandstrand....

1
mambero 15.02.2016, 17:32
@Espana

Sag ich doch nicht, nur dass dort - im Vergleich zu Lloret und es wurde ausdrücklich nach belebten Orten gefragt - weniger los ist.

Ich hab die Orte jetzt aus dem Kopf aufgesagt. Selbst war ich da schon viele Jahre nicht mehr ;-)

Und: es ging nicht um Nordspanien, sondern um die nördliche, mittlere und südliche Costa Brava (allesam Nordostspanien), die jeweils ihre eigenen Besonderheiten haben. Richtigen Rummel hast du da nur am südlichen Teil [der Costa Brava], wenn man auf Rummel à la Lloret aus ist, und weiter oben sticht als Partyort[!] allenfalls Platja D'Aro hervor.

Daneben gibt es viele wunderschöne Örtchen. Ich für meinen Teil bevorzuge die mittlere Costa Brava um Begur. Dort ist aber kein Rummel im internationalen Sinne ... und die Frage war dahingehend.

1

Was möchtest Du wissen?