Kann mir jemand bei Physik (Abitur) weiter helfen?

4 Antworten

Deine Frage ist leider nicht vollständig, bzw. fehlerhaft.

1.2ms hat nicht die richtige Einheit für eine Bschleunigung.

Und in der Frage selbst (im Text, nicht in der Überschrift) steht 2mal pkw.

Wenn Du Fragen hast, dann solltest Du diese zumindest richtig schreiben.

Aber, wenn es Dir nur auf die relative Bewegung ankommt, dann ist es einfach:

Der PKW war zuerst 25 m hinter dem LKW.

Am Ende war der PKW 40 m vor dem LKW.

Und der LKW ist 25 m lang.

Demzufolge ist der PKW insgesamt 25m + 25m +40m = 90m weiter gefahren als der LKW.

Für die Berechnung der Dauer und des absoluten Weges, dafür benötigst Du die angegbenen Daten der Geschwindigkeiten und der Beschleunigung.

Hamburger02 hat natürlich völlig recht, dass die Länge des PKWs noch hinzu addiert werden muss.

0

Einmal wird die Vorderkante der Stoßstange gemessen, nach dem Überholen die Hinterkante. Also muss die Länge des PKWs dazu kommen. 7 m ist dafür aber ganz schön viel.

Die Aufgabenstellung ist hier nicht korrekt,weil man nicht weiss von wo die 25 m hinter den Lkw gemessen werden.

Von Vorderstoßstange des Autos zur Hinterkante des Lkw? Und dann nach den Überholvorgang.

Vorderkante Pkw zur Vorderkante Lkw=40 m ?

So kann man die Aufgabe nicht rechnen.

Aufgebrachte Energie PKW vs. LKW

Wie schnell muss ein PKW fahren, dass 2,0t wiegt um einen LKW der 40t wiegt und 80 km/h schnell fährt zu stoppen und nicht zurückgeschoben zu werden?

Und wie kann man das berechnen? Ich weiß nur das die Energie im Quadrat zur Geschwindigkeit steigt...

...zur Frage

hilfeeeee physik aufgabe!

weshalb ist im straßenverkehr der zusammenstoß eines pkw mit einem lkw in der regel um ein vielfaches zerstörischer als mit einem anderen pkw

...zur Frage

Pyhsik Geschwindigkeitfrage?

Ich kenne mich bei folgenden Physik Beispielen nicht aus.

1.) In einem Linearbeschleuniger wird ein Elektron auf die Geschwindigkeit v=0,6c beschleunigt. Anschließend durchfliegt es mit konstanter Geschwindigkeit eine Strecke AB von 9 m Länge. Wie lange braucht das Elektron um diese Strecke zu durchfliegen?

2.)Welche Zeit vergeht im Ruhesystem des Elektrons, bis die Strecke vorbeigeflogen ist?

Wie berechnet man jeweils die Lösungen? Ich habe es bereits selbst versucht und bin nicht auf die richtige Lösung gekommen

...zur Frage

gleichmäßig Beschleunigte Bewegung/ gleichförmige Bewegung?

Wir schreiben morgen ne Physik Klausur und ich komm beim rechnen der Ü-Aufgaben nicht ganz weiter:

Ein PKW färt mit einer konstanten Geschwindigkeit von 25m/s genau in dem Moment über die Haltelinie, als die Ampel auf grün Springt. Ein zweiter PKW startet aus dem Stand genau in dem Moment, als die Ampel auf grün springt.; mit der konsatnten Beschleunigung von a=3m/s^2. Berechnen Sie die Zeit, die der PKW benötigt, um den ersten PKW einzuholen!

Danke fürs helfen :)

...zur Frage

Physikaufgabe? Wie muss ich hier vorgehen ?

Physik Impuls Autozusammenstoß

Ein PKW (mp = m; vp = 2·v) fährt auf einen LKW (ml = 2·m; vl = v) von hinten vollkommen unelastisch auf.

a) Ermitteln Sie die Geschwindigkeit u nach der Kollision in Abhängigkeit von den gegebenen Größen.

b) Ermitteln Sie den bei dem Stoß in innere Energie umgewandelten Energiebetrag ΔEi und setzen Sie ihn in Relation zur anfänglich vorhandenen kinetischen Energie.

c) Beantworten Sie die Fragen der Teilaufgaben a) und b) für den ebenfalls vollkommen inelastischen Frontalzusammenstoß von PKW und LKW.

d) Vergleichen Sie die Unfallfolgen beim Auffahrunfall und Frontalzusammenstoß mit Hilfe der obigen Ergebnisse.

e) Vergleichen Sie die Kraft, welche der LKW beim Frontalzusammenstoß auf den PKW ausübt (Fl→ p) mit der Kraft, welche der PKW auf den LKW ausübt (Fp→ l).

f) Zeigen Sie unter Verwendung von Teilaufgabe e), dass der LKW beim Frontalzusammenstoß eine geringere Verzögerung erfährt als der PKW. Was bedeutet dies für den angeschnallten LKW-Fahrer im Vergleich zum ebenfalls angeschnallten PKW-Fahrer?

Könne mir jemand bei dieser Aufgabe helfen ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Reifendruck von Fahrrad,PKW und LKW

Hallihallo!

Ich bereite mich grad für meine Physik-Klausur vor am Montag und hätte da mal ne Frage:

Wie ist der normale Reifendruck für Fahrradreifen,PKW-Reifen und LKW-Reifen?

Kann leider keine "Schlaumeier Antworten" gebrauchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?