Kann mir jemand bei meiner Ernährung helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also um Fett abzubauen musst Du generell weniger Kalorien zu dir nehmen als du verbrauchst (aber nicht zu viel weniger). Um Muskeln aufzubauen bzw. den Muskelabbau durch die Diät zu verhindern, solltest du die eiweißreich ernähren: Geflügel, Magerquark, Fisch, Hülsenfrüchte, Brokkoli....schau im Netz, wo überall viel Eiweiß enthalten ist.

Dazu solltes Du hochwertige Kohlenhydrate essen, am besten Morgens/Mittags, auf jeden Fall ein paar Stunden vor dem Training: Vollkornprodukte, Kartoffeln, Hülsenfrüchte....

Kombiniere das mit gesunden Fetten (Nüsse, Samen aus Kürbis, Sonnenblume, Sesam...Pflanzenöl) und trinke viel.

Was Du weitest gehend vermeiden solltest: Zucker, Weizenprodukte, süße Getränke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich m15 frühstücke immer ein großes Müsli (basis müsli+obst) mittags reis+tiefkühlgemüse oder was in deiner familie gekocht wird und abends 5 esslöffel joghurt, magerquark und obst. Ich habe damit gute ergebnisse im bereich des muskelaufbau und der definition erziehlt, jedoch ist es am wichtigsten, dass du mehr kalorien verbrennst als du zu dir nimmst wenn du abnehmen willst. Schau vllt noch mal bei youtube karl ess, rafa mcstan oder tim gabel an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philyboy7
19.09.2016, 07:13

Ok danke

0

Viel glück und so als Randbemerkung: Muskeln brauchen Energie, um erhalten zu werden-> mehr muskeln= mehr verbranntes fett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenig Kohlenhydrate, oder welche die schnell abbaubar sind (Kartoffeln, Reis,...) nichts süßes usw. Halt ne diät machen. Aber schau mal bei "gta". Diese Firma macht Shakes usw. Vil hat es dort einen Ernährungsplan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?