Kann mir jemand bei Mathe (Parabeln) bitte behilflich sein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du bringst es in Scheitelpunktform.

Madisan99 10.11.2015, 21:46

und dann? Es ist ja keine Normalparabel wie zeichne ich dann weiter?

0
iokii 10.11.2015, 22:05
@Madisan99

Du schaust dir den Streckungsfaktor an und zeichnest vom Scheitelpunkt aus eine gestreckte/gestauchte Parabel.

0

Was möchtest Du wissen?