Kann mir jemand bei Mathe helfen ( Aufgabe steht unten)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn das drei Normalparabeln mit ihren jeweiligen Scheitelpunkten sein sollen, hast du die Form schon aufgeschrieben:

f(x) = (x - xs)² + ys

Dazu muss man sagen:

  1. Das s bei xs und ys gehört eigentlich tiefergesetzt. Es ist ein Index.
  2. Bei so einem Scheitel muss man den Punkt bei x im Vorzeichen verändern. (Das bedeutet in einer allgemeinen Formel ein vorgefundenes Minus.)

Wenn du also in der ersten Aufgabe (xs=2 | ys=9) hast, dann hat die Scheitelpunktform folgendes Aussehen:

f(x) = (x - 2)² + 9

Bei dem zweiten Punkt:

f(x) = (x + 1)² + 2         wegen -(-1) = +1

Schreib mal den dritten in einen Kommentar, damit ich sehe, dass du es begriffen hast. Diese Vorzeichenumdrehungen sind sehr wichtig. In der p,q-Formel hast du sie dann auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerToskana
21.10.2016, 17:34

Ich weiß wie das geht was mich verwirrt hat war das man pro Punkt 2 scholcher Gleichungen auf schreiben soll und ich weiß auch das man das s tiefersetzten muss geht soweit ich weiß aber nicht auf dem Handy trotzdem danke

0

sind das Scheitelpunkte oder nur Punkte vom Graphen?

und sind das 3 Aufgaben; wegen der 3 Punkte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerToskana
21.10.2016, 17:00

Ich gehe mal davon aus das die Punkte die Scheitelpunkte sind in der Aufgabe steht nichts die 3 Punkte sind a) b) und c)

0
Kommentar von DerToskana
21.10.2016, 17:25

Aber es soll doch in der Scheitelpunktform sein

0
Kommentar von DerToskana
21.10.2016, 17:35

aber ich brauche 2 scholcher Gleichungen

0

Was möchtest Du wissen?