Kann mir jemand bei dieser Physikarbeit helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Lösung ist:

15 m/s ~ 54 km/h

Im ersten Schritt mit s = ½a • t² die Zeit ausrechnen t = 3,333 s

im zweiten Schritt mit deltaV = a • t die Geschwindigkeit zu Beginn des Bremsvorgang ausrechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bei jeder Textaufgabe erstmal raussuchen was du gegeben hast... s= 25m; a= - 4,5m/s²; v= 0m/s; ges.: v0

Die passenden Gleichungen für eine gleichmäßig beschleunigte Bewegung solltest du kennen:

v = a*t + v0 -> nach t umstellen und unten einsetzen
s = a/2*t² + v0*t

s = a/2*[(v-v0)/a]² + v0*(v-v0)/a

Jetzt brauchst du nur noch die Klammern ausmultiplizieren und nach v0 umstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?