Kann mir jemand bei dieser Maximalaufgabe helfen?

...komplette Frage anzeigen  - (Mathematik, lernen)

1 Antwort

Es ist wohl so, dass der Radfahrer auf dem Feldweg schneller ist als im Gestrüpp. Du musst nun ausrechnen, wo auf der Strecke b der Fahrer ins Gestrüpp radeln muss, um schnellstens ans Ziel zu kommen.

An der Stelle x biegt er ab (Du nennst diese Strecke b1); dann benötigt er bis dorthin (t=s/v):
t1(x)=x / v_Feldweg
Dazu kommt dann die Strecke Richtung Ziel (was Du a1 genannt hast). Die Strecke a1 ist laut Pythagoras: a1=Wurzel(a²+(b-x)²), also benötigt er für dieses Teilstück:
t2(x)=Wurzel(a²+(b-x)²) / v_Wallachei

t(x)=t1(x)+t2(x)

Hiervon musst Du nun die Extremstelle berechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M4K0S
09.02.2017, 20:46

Könnten sie das bitte machen?Ich scheitere gemau daran....

0

Was möchtest Du wissen?