Kann mir jemand bei dieser Matheaufgabe helfen (Schrägbilder)?

2 Antworten

die Kantenlänge ist bei Deinem Würfel = 4,5 cm

im Schrägbild (hier 45° bei Dir 60°) sind die schrägen a * 0,5 = q = bei Dir 2,25, bei mir 2 cm.

wenn Du jetzt Dein Geodreieck nimmst, dann kannst Du am Monitor messen, da alle Senkrechten und Waagerechten gleich lang sind, und die Schrägen nur halb so lang ... eben * 0,5

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

Aber bei dir ist nicht AC auf der Schrägbildachse. Der Würfel müsste dann mit der Kante nach vorne gedreht sein.

0
@mxchi955

A, B, C, D, E, F, G und H sind die Eckpunkte und AC wäre eine Strecke, das kleine a bezeichnet in meinem Bild die Seitenlänge (a = 4 cm)

ich hab das Bild nicht gezeichnet, das ist aus dem I-Net.

A, B, C, u.s.w kannst Du dir selber ran schreiben

0

AC ist 4,5 lang und die restlichen halt normal geteilt durch 2 schätze ich Mal

Was möchtest Du wissen?