Kann mir jemand bei dieser Mathe Aufgabe helfen, ist für einen Aufnahmetest?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe  - (Mathe, Mathematik, Rechnen)

4 Antworten

1. Schritt:
Bei dem Bruch in der Klammer kannst du kürzen; dann bleibt in der Klammer (n-6).

2. Schritt:
Setz in √(n-6) für n nacheinander die Zahlen 7, 8, 9, 10 ein und multipliziere die 4 Wurzelterme dann miteinander.

Mit Anwendung der "Wurzel-Regeln" kommst du dann zum Ergebnis :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanessathalia
06.07.2016, 21:15

Das ist ja einfach 😄 Dankee!!

1

Zum Schluss muss man dann aber noch wissen, wie man teilweise die Wurzel zieht. Z.B ist

√12 = √(4 * 3) = √4 * √3 = 2√3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
06.07.2016, 22:42

Bei welchem Institut wird denn bei der Aufnahme das Produktzeichen vorausgesetzt? Das ist doch mal sehr ungewöhnlich!

0

Setze doch einfach in den Term in der Klammer der Reihe nach 7,8,9 und 10 ein und multipliziere die so entstandenen Klammerterme.

= (((2*7)-12)/2)^0,5 * (((2*8)-12)/2)^0,5 * (((2*9)-12)/2)^0,5 *(((2*10)-12)/2)^0,5

= ((14-12)/2)^0,5 *((16-12)/2)^0,5 *((18-12)/2)^0,5 *((20-12)/2)^0,5

= 1^0,5 * 2^0,5 * 3^0,5 * 4^0,5     

   1^0,5 = 1  ===> Kann entfallen als Faktor  und
   4^0,5 = 2

also wird aus    1^0,5 * 2^0,5 * 3^0,5 * 4^0,5 dann 

= 1* 2* Wurzel (2)* Wurzel(3) = 2*Wurzel (2*3) = 2* Wurzel (6)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubezahl2000
06.07.2016, 23:27

Ziemlich kompliziert gerechnet ;-)
Warum kürzt du nicht als Erstes, sodass aus (2n-12)/2 ganz einfach (n-6) wird?

0

Was genau ist deine Frage? Weißt du nicht, wie du anfangen sollst? Oder sagen dir die Zeichen nichts?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanessathalia
06.07.2016, 20:59

Also hab jetzt nur raus, dass die Klammer 1 ergibt aber auf die Lösung komme ich nicht

0
Kommentar von Vanessathalia
06.07.2016, 21:03

Ich weiß gar nicht wie das ohne Taschenrechner gehen soll ...

0
Kommentar von Vanessathalia
06.07.2016, 21:06

Oh ich glaube ich verstehe es jetzt langsam... Ich hab nur ausgeklammert, mich verwirren die Zeichen

0
Kommentar von Vanessathalia
06.07.2016, 21:10

Also ich hab jetzt für n8 1 raus, für n9 1.5 und für n10 2.. Und was mache ich jetzt?

0

Was möchtest Du wissen?