Kann mir jemand bei diesem Lückentext weiterhelfen?

0 Antworten

Ist das Treibnetz das Gleiche wie ein Stellnetz?

Ich habe mich gerade während meiner Recherchen gefragt, ob das Treibnetz nicht das Gleiche ist wie ein Stellnetz, bloß beide anders heißen. Auch in der Ausführung (Bilder) sind sie super ähnlich. Ich beziehe mich gerade auf den Pelagischen Aspekt, also zischen Boden und Oberfläche. Es wird teilweise als Treibnetz, aber manchmal auch als pelagisches Stellnetz bezeichnet. Deshalb bei mir die Frage: ist es nicht das Gleiche?

Freue mich über Antworten:) !

...zur Frage

ab wann bezeichnet man etwas als Lebewesen?

Hallo,

ab wann ich etwas ein Lebewesen ?

Könnte man eine Qualle oder Schnecke theoretisch auch als Pflanze durch gehen lassen ?

Und wie sieht es mit Fleischfressenten Pflanzen aus ?

...zur Frage

Aquarium - Spezial Frage

Hi, wenn ich Aquarium Gestein (Lochgestein) auf einer Seite am Boden des Aquariums platziere und auf der anderen nicht - ist dann nach dem Einfüllen des Wassers das Gewicht wieder ausgeglichen, oder wirkt sich das Gewicht der Steine weiter aus? Ich habe Angst mein Aquarium zu destabilisieren, möchte aber gerne eine Seite für die Tiere mit Gestein einrichten, die andere nur mit Pflanzen. Danke, Lg

...zur Frage

Sind Venusfliegenfalle & Co. vegan?

Hört sich nach Trollbeitrag an, ist aber ernst gemeint.

Als vegan wird alles bezeichnet was kein Tierisches Produkt ist.

Die Venusfliegenfalle und andere fleischfressende Pflanzen haben eigene Mechanismen, um andere Lebewesen zu fangen und diese zu zersetzen.

Fallen fleischfressende Pflanzen nun trotzdem unter vegan, trotz, dass sie andere Lebewesen "verdauen"?

...zur Frage

Neuer Kampffisch schwimmt komisch. Was ist da los?

Ich habe mir vor einer Woche ein Kampffisch Männchen gkauft. Das AQ ist 30l und nur für ihn alleine. Soweit ich weiss, stimmen die Wasserwerte und auch die Pflanzen gedeien prima. Einen Filter habe ich auch montiert und einen Deckel mit Beleuchtung auch. Ich habe Ben (so nenne ich ihn) aus einem Zoogeschäft gekauft, weil er auf mich so verstört gewirkt hat, denn er 'lag' in einem Becken mit einem riesigen Schwarm Neonfischen. (Im nachhinein nicht die beste Idee) Als ich ihn in mein AQ setzte, versteckte er sich zwischen den Pflanzen und ich sah ihn in den ersten 3Tagen nur einmal beim Füttern. Als ich heute Abend nach Hause gekommen bin, lag er regingslos im Becken. Ich dachte er seie tod, aber dann müsste er ja  an der Oberfläche schwimmen. Also stubste ich ihn vorsichig an und er schwamm um die eigene Längsachse drehend an die Oberfläche und stützte sich mithilfe von Pflanzen ab, damit er aufrecht 'lag'. Ich suchte im Internet nach Hilfe und habe dann 30% des Wassers gewechselt und werde gleich noch einen Heizstab kaufen (aber die Wassertemperatur beträgt 23 Grad, wie meine Zimmertemperatur, was laut meinem Buch eigentlich i.o. sein müsste). An was könnte es sonst noch liegen? Bis jetzt hat noch nichts gholfen und ich möchte Ben nicht verlieren! Er ist mein erster Betta Splendens davor hatte ich nur Erfahrung mit Guppys und Black Mollys... Danke schon im voraus :(

...zur Frage

Blumenbeet im Lehmboden anlegen

Hallo, Ich will ein Blumenbeet anlegen habe aber sehr lehmigen Boden Also ich dachte mir das damit meine Pflanzen nich absaufen das man ja eine schicht Sand und Kies darüber Kompost und dann normale Blumenerde machen könnte aber erst Sand oder erst Kies ? Oder ohne oder nur eins von beiden ? MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?