Kann mir jemand bei der Vergesellschaftung meiner Kaninchen helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi du,

argh. Schade, dass du erst jetzt fragst. Dein bisheriges Vorgehen verschlechtert die Erfolgschancen leider ordentlich.

Bitte trenn beide Kaninchen erst einmal für 2 Wochen, so dass sie sich weder sehen noch riechen können. In dieser Zeit baust du ein gesichertes, neutrales Gehege auf oder suchst einen passenden Platz im Haus! Wichtig sind 6qm Platz und es darf beiden Kaninchen nicht bekannt sein. Dort stelltst du mehrere unbedruckte Pappkartons mit 2 Eingängen auf und fügst reichlich Futter und Wasserstellen dazu.

Auf diesen Raum setzt du beide Kaninchen zusammen. Sie werden sich jagen, rammlen, das Fell rausreißen. Das ist normal! Bitte trenn sie deswegen nicht. Sie müssen die Rangordnung klären. Dadurch, dass das Gebiet neutral ist, wird deine Zibbe auch nicht gleich so aggressiv reagieren.

Der kleine Jungrammler ist hoffentlich schon kastriert? Sonst macht die Vergesellschaftung keinen Sinn. Seine Haut ist in diesem Alter noch sehr dünn, daher bluten kleine Wunden sehr schnell und auch einfache Angriffe können Verletzungen auslösen.

Ganz wichtig ist, du trennst die Kaninchen nur, wenn es noch einmal zu schweren Wunden kommt, oder wenn sie sich bereits super verstehen. Das heißt sie sich nicht mehr jagen, zufrieden zusammen liegen und sich putzen. Das dauert Tage - Wochen! Also achte auf ein geeignetes Gebiet.

Hier kannst du dich noch einmal in Ruhe belesen:

- diebrain.de

- sweetrabbits.de

- kaninchenwiese.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hann001 13.09.2016, 16:10

Super vielen Dank für deine Antwort!!!!

Ich habs leider zu spät gelesen, die beiden haben sich jetzt auf Anhieb verstanden als ich sie nocheinmal zusammengesetzt habe. Ich weiß, dass man es so machen sollte wie du es geschildert hast, aber meine Mutter (xD) hat woanders gelesen, dass man es auch so machen kann, habe der Sache aber auch nicht wirklich getraut. Hat aber geklappt. (Könnte auch an der Nachbarskatze liegen die meiner Großen Angst gemacht hat :o   :D ) Ach ja! Er ist leider noch nicht kastriert, dass haben wir noch einmal vor uns :(.. Mach dir aber keine Sorgen um die beiden ich bin nicht uninformiert und verbringe möglichst viel Zeit mit ihnen. (Hört sich irgendwie ziemlich komisch und kitschich an...)

DANKEEE! :D

0

Was möchtest Du wissen?