Kann mir jemand bei der Suche nach einer Airsoft helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

"Dass sie, wenn das Mag leer ist, zurückschlägt"

Also Blowback mit Schlittenfang.

Mal vorneweg: Mit deinem Budget bekommt du keine Airsoft, die deinen Vorstellungen entspricht.

Wenn du das Blowback weglässt, empfehle ich dir eine Cyma AEP. Da gibt es eine Glock, die kann vollauto und auch semiauto schießen und wird mit Akku betrieben. Die Schussenergie liegt bei unter 0,5 Joule.

Eine EBB Pistole (electric blow back), davon würde ich stark abraten, die sind qualitativ sehr schlecht.

Wenn es Blowback sein muss, empfehle ich dir als günstigste empfehlenswerte Glock eine GasBlowBack von KWA, die preislich bei ca 140€ (zur Zeit glaube ich) liegt.

Dafür musst du aber warten, bis du 18 bist, weil Gasairsofts über 0,5 Joule haben, somit freie Waffen und ab 18 sind.

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leNeibs
11.01.2016, 20:38

PS: Nimm das mit dem Warten ernst - ansonsten kannst du dir deine Ausbildung zum Polizeibeamten aufzeichnen.
Ein Eintrag in deine Akten wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ist nämlich bestimmt nicht hilfreich beim Aufnahmeverfahren, bzw beim Behalten deiner Ausbildung.

Lg

0
Kommentar von xdanix77
11.01.2016, 20:45
Mit deinem Budget bekommt du keine Airsoft, die deinen Vorstellungen entspricht.

Man kann schon ^^. Ich hab meine Gen 4 von WE für etwa 80-90€ bei taiwangun bekommen. Ursprünglich wollte ich mir hier in AT eine KWA holen, aber irgendwie konnte ich nicht nein sagen^^.

Fällt für ihn aber vermutlich weg.

1

Ich habe für meine kwa auch nur 100 bezahlt o.O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?