Kann mir jemand bei der Sachanalyse zu Senioren helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist in der Tat noch nicht allzu viel, was du dir da abgerungen hast. ^^

Habt ihr denn kein Handout o.ä. bekommen, in dem die wichtigsten Punkte, um derlei zu erstellen, nochmal zusammengefasst sind!?

Eine Sachanalyse sollte ja gerne darlegen, dass man sein Thema, um das es geht, auch wirklich gut "durchdrungen" hat.

Das heißt, du solltest zum Beispiel wissen, warum du ausgerechnet dieses Spiel gewählt hast (was sozusagen deine Wahl "legitimiert"), was es im Kern ausmacht, wo etwaige Probleme oder Schwierigkeiten auftreten könnten, oder worin die Möglichkeiten bestehen, die dieses Thema (in deinem Fall das Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel) bietet; und momentan seh ich von alledem nur einen mehr als kleinen Ansatz in deinem Text dort oben... 

____________________________________________________________

Sicherlich wär´s auch hilfreich, wenn du dich vorab mit deinen Mitstreitern intensiv absprichst, damit es möglichst keine Überschneidungen gibt bei dem, was jeweilig geschrieben wird.

Und ansonsten wirst du kaum umhin kommen, noch um einiges tiefer in die Thematik (und zwar nicht nur in die formale Frage "Wie schreibe ich eine Sachanalyse?") einzusteigen.

Dazu gehört allerdings auch, dass man sich seine ganz eigenen Gedanken macht - mit allem anderen verbleibst du lediglich an der Oberfläche, wirst nie wirklich vertraut mit dem, was ihr da vorhabt.   

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?