Kann mir jemand bei der Gestaltung des Preises meine gebrauchten Notebooks behilflich sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau mal bei Notebookbilliger werden Lenovo Notebooks ab 200€ angeboten. Die haben teilweise sogar auch einen i5 CPU. Zudem kauft man sich eher ein gebrauchtes Notebook von einem Händler als von Privat, denn beim Händler kann man davon ausgehen, daß sie technisch noch in Ordnung sind und geprüft wurden. Privat ist einfach Glücksache, daher ziehe von den 200€ nochmals 50 bis 80€ ab und Du hast Deinen Verkaufspreis den zu erzielen kannst. Angebote im Internet würde ich nicht vertrauen, denn das können Fantasiepreise sein zu dem nie ein Geschäft zustande kommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

angeboten vielleicht- verkauft nein. du musst dich an neupreise orientieren für die selbe leistung . da bekommst du eines für 350-400€ neu.

mit 150 bist du gut bedient. laptop verkaufen lohnt nicht für bebrauchten akku kannst du nochmal 50-80€ abziehen. notebooks haben eher schrottwert auch wenn sie noch gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?