Kann mir jemand bei der Aufgabe helfen(Politik)?

...komplette Frage anzeigen Fragen - (Schule, Wirtschaft, Hausaufgaben) Aufgabe 2 - (Schule, Wirtschaft, Hausaufgaben)

3 Antworten

Ausnahmsweise:

1. Wieviele Cocktails wirst du verkaufen? (Fragen: Wieviele Schüler, Angehörige und Lehrer kommen? Wieviele werden Cocktail trinken (z. B. Umfrage)?

2. Woher erhältst du das Zubehör zur Erstellung deines Cocktails (Gläser, Mixgetränke, Strohhalme, Orangen- od. Zitronenscheiben, Eiswürfel) ? Und was kostet dich der Einkauf für die unter Pkt. 1 beabsichtigte Menge? Kann ggf. nicht verbrauchtes Material zurückgegeben werden?

3. Wer macht den Ausschank? Wie lange findet der Verkauf statt? Müssen verschiedene Schichten arbeiten? Wer wäscht ab? Wer bringt die Utensilien zurück?

4. Wieviel muss der Cocktail kosten, damit du keinen Verlust machst (Gesamtkosten geteilt durch die realistische Menge an verkauften Cocktails, zzgl. Gewinnspanne)

Das kannst du alles beliebig ausgestallten. Ich hoffe ich konnte dir genügend Anregungen für die Aufgabe geben.

1. Im "Schlaraffenland" herrscht eine Art ultimativer materieller Wohlstand das heißt es gibt keine knappen Güter mit denen gehaushaltet werden müsste. Das macht die Idee des Wirtschaftens (der Haushaltsführung) - Wer bekommt wie viel wo von? Wer leistet wie viel?- völlig überflüssig. 

Es geht um die 3 Grundfragen der (Volks-)wirtschaft:


Edit: Achso, hast du ja schon mit reingestellt auf dem anderen Bild... na dann einfach Beantworten im Bezug auf die alkoholfreien Cocktails für das Schulfest...

httpJenny 28.02.2017, 14:50

Ich weiß.Aber ich verstehe nicht woher ich wissen soll wie viel ,wer und so weiter die Cocktails herstellen soll ...es kommt ja darauf an wie groß die schule ist

0
thetee99 28.02.2017, 14:57
@httpJenny

Genau.

Wieviele Schüler hat die Schule? Wieviele davon kommen als potentielle Kunden in Frage? Cocktails sind evtl. eher was für Frauen, also wie hoch ist der Anteil der weibl. Schüler an der Schule bspw.

Woher bekommt du die Cocktails dann? Getränkegroßhandel? Mengenrabatt? Oder lohnt es sicher eher die Cocktails vor Ort selber zu machen? Was wäre wirtschaftlicher?

Auf welche Weise würdest du die Cocktails anbieten? Eine kleine Bar einrichten? Einen einfachen Verkaufsstand mit fertig abgemischten Cocktails?

Überleg dir immer, bei welcher Lösung du die geringsten Kosten/Aufwand hättest und den meisten Nutzen/Ertrag erzielen könntest.

1

Was möchtest Du wissen?