Kann mir jemand bei der Aufgabe helfen? (Proportionalität Mathe 8. Klasse)?

Ich hoffe, man kann es erkennen 😬 - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

entweder y:x   oder y•x muss immer gleich sein.

tabelle 1    immer y:x

tabelle 2     immer y•x

sonst nachfragen

du musst den faktor in beide richtungen ausrechnen und mit dem jeweiligen wert multiplizieren.

Wie löse ich diese Aufgabe (mathe 2)?

Hi, kann mir jemand sagen, wie ich diese Aufgabe lösen kann? Ich schreibe nämlich nächste Woche eine Mathearbeit Arbeit😊

...zur Frage

Berechnung eines Funktionstermes mithilfe von einem Wertepaar

Hallo, ich möchte gerne ein Mathe-Aufgabe lösen, aber leider verstehe ich die Aufgabenstellung nicht. --> Berechne den Funktionsterm einer direkten Proportionalität mit dem Wertepaar (3/-1).

Gleichung einer direkt. Prop. : y = q * x

Danke fürs lesen. :)

...zur Frage

Wie berechne ich dieses Prisma in Mathe?

Hallo, ich schreibe morgen eine Klassenarbeit und verstehe nicht wie man dieses Prisma berechnet. Ich habs schon bisschen dran gearbeitet aber das ist alles falsch

...zur Frage

kann mir jemand diese Mathe Aufgabe erklären (Dreiecke konstruieren)?

Hallo ich habe Mathe Aufgaben Auf bekommen und verstehe nicht was ich machen soll kann mir jemand erklären was ich machen muss und wieso damit ich sie verstehe schreibe Mittwoch eine Arbeit darüber vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Mathe Exponentialfunktion, Problem bei einer Aufgabe?

Am Donnerstag schreibe ich meine Mathe Arbeit und lerne gerade den vorgegebenen Stoff. Jedoch komm ich bei einer Aufgabe nicht weiter, da ich sie nicht verstehe. (Aufgabe als Bild hinzugefügt) Bitte ich brauche am besten schnelle Erklärung. Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

mathe satz des pythagoras klassenarbeit

Ich verstehe nicht wie diese Aufgabe gelöst bzw gerechnet wird. Ich will nur den Rechenweg Wissen nicht die lösung. die aufgabe kommt in der klassenarbeit Morgen dran.

In den Lösungen steht die Höhe bei 6.29m beträgt am ende

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?